Die Organisatoren des Treffs Bielefeld:

Lisa 'Nein'

Heyy,

Mein Name ist Lisa, und ich wandele in diesen Sphären des Internets größtenteils unter meinem Nick 'Nein' (der Name ist Programm ;p) umher. Geboren wurde ich 1987 im niedersächsischen Raum und wohne seit letztem Sommer in einem süßen Städtchen in der Nähe der Stadt, die es nicht gibt.

Bis zum April 2012, war ich der festen Überzeugung, wie langweilig doch Stammtische sein können (auf Grund von Jahre zurückliegender Erfahrungen...). Doch seit meinem ersten Besuch beim Stammi in Bielefeld, musste ich meine bisherige Ablehnung überdenken. Ich wurde von diesem Zusammentreffen aufgeschlossener Menschen so in ihren Bann gezogen, dass ich seitdem keinen unserer Stammtische mehr auslassen mag.


nein(at)smjg.org

Julian 'Manji'

Ich bin ein 94'er Jahrgang, im Berufsfeld Informatik und Naturwissenschaften beheimatet. Bis jetzt lebe ich mein ganzes Leben in Bielefeld, auch wenn ich gerne in der Welt rum komme. Mein größtes Hobby ist das Training japanischer Kampfkünste, besonders faszinieren und beeinflussen mich die dahinter stehenden Philosophien.

Fantasien im Bereich BDSM habe ich so lange ich denken kann, auch wenn es lange schwierig war, diese einzuordnen. Als ich mit 17 auf die SMJG stieß war ich sowohl überrascht, als auch begeistert. Eine Möglichkeit gleichgesinnte Jugendliche kennen zu lernen?!
Meine Hoffnungen wurden bestätigt und ich wurde sehr freundlich aufgenommen.

Ich gehe seit 2012 zum Bielefelder Stammtisch der SMJG und wir freuen uns über jedes neue Gesicht :)

manji(at)smjg.org

Marco 'Pentagramm'

Aloha,

Ich bin Marco (26) und komme ursprünglich aus dem beschaulichen Bückeburg. Durch meine Ausbildung und spätere Arbeit als Industriemachaniker zog es mich nach Bielefeld, wo ich jetzt in der Nähe in dem schönen Ort Detmold wohne. Mit 17 wuchs in mir meine BDSM Neigung. Leider hat es 4 Jahre gedauert, bis ich die SMJG gefunden hatte und dann auch besuchte. Nach anfänglicher Unsicherheit, über das was mich dort erwarten würde, stellte ich schnell fest, dass es sich um eine sehr lustige Gruppe handelte, welche mich schnell aufnahm und mit der man viel Spaß haben kann. Es hat mir am Anfang sehr gut getan, festzustellen, dass meine Neigung völlig normal ist. Heute ist sie eine Bereicherung meines Lebens. Ich freu mich jeden Monat aufs Neue auf den Stammtisch. Oft kommt es vor, dass wir uns zwischendurch treffen, andere Stammtische besuchen oder einfach so eine lustige Zeit genießen.

Also schaut vorbei; Ich freu mich darauf euch kennenzulernen.

pentagramm(at)smjg.org