Die Organisatoren des Treffs Dresden:

Katharina 'Melomanie'

Fáilte!

In meinem Alltag bin ich als Katharina, Melomanie und Metronom unterwegs, bei der SMJG damit seit Dezember 2013. Über meine Neigungen stolperte ich 2008 im Alter von 14 Jahren. Ich habe mir viel Zeit genommen, mich über das Thema zu informieren und bin im Internet sofort auf die Seite der SMJG gestoßen. Der Wunsch, mich mit anderen Menschen auszutauschen, war sehr groß, aber ich traute mich nicht, einen Stammtisch zu besuchen. So habe ich erst einmal viel gelesen und mir auch mit den ersten Erfahrungen in der Richtung Zeit gelassen. Mit 19 hatte ich meine ersten Outings hinter mir, die positiv ausfielen und mich in meinen Gedanken bestärkten, dass pervers zu sein völlig in Ordnung ist. Der erste Stammtischbesuch fiel auch in diese Zeit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, wurde super aufgenommen und bin noch lange nach Stammtischende geblieben. Ich hatte immer wieder gehört, dass diese BDSMer ziemlich normale Menschen sind, bis dahin aber nicht geglaubt. Stimmt aber. Normal, unterschiedlich und sehr handzahm. Seitdem war ich bei allen Aktionen mit von der Partie (glaube ich jedenfalls ;) ).

Wenn dir etwas auf der Seele liegt, du Fragen hast oder dich nicht traust, uns zu besuchen, schreib mir gern eine Mail an

Wilhelm 'SWW'

Moin Moin,

geboren in Dresden habe ich hier meine Ausbildung absolviert, arbeite derzeit als Logistiker und werde wohl auch noch eine Weile in meiner Heimatstadt bleiben.

Schon früher haben mich Krimis fasziniert in denen Frauen gefesselt wurden, irgendwann habe ich dann mitbekommen das es nicht seltsam ist solche Gedanken zu haben und heute möchte ich meine Erfahrungen in dieser Richtung nicht mehr missen. Dank des Internets entdeckte ich dann den Dresdner Stammtisch und besuchte ihn kurzentschlossen. Auf einen sehr netten ersten Besuch folgten viele weitere, was sich bis zum heutigen Tag fortsetzt.

Für Fragen vor oder nach dem Stammtisch oder auch aus anderen Gründen bin ich hier zu erreichen:

sww@(at)smjg.org