Ahnengalerie

Ralf 'BerlinBound'

Mithilfe bei CMS Umstellung, Nutzereinrichtung/-Support für CMS

Ich wurde 1980 in Berlin geboren und habe dort auch meine Schulzeit "abgesessen" sowie meine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen, meinen Wehrdienst geleistet und arbeite momentan in der EDV-Koordinationen im Tourismusbereich und bin nebenberuflich ebenfalls im EDV-Bereich tätig.

Das Thema BDSM begleitet mich "wissentlich" ca. seit ich 13 Jahre alt war. Damals habe ich es allerdings nicht weiter verfolgt, weil es mir mehr als peinlich war...

... mit 15 habe ich es aber nicht mehr ausgehalten und habe mich näher mit der Szene beschäftigt und mich das erste mal in ein "Spezialitätengeschaft" in Berlin gewagt.

Von da an, nahm das Unheil seinen Lauf...

Mit 20 habe ich mich dann intensiver mit den Angeboten speziell in Berlin beschäftigt und über das Internet auch die SMJG gefunden.

Seit 2002 habe ich die Stammtische der SMJG in Berlin besucht und bin seit Mitte 2004 einer der beiden Orgas für den Berliner Treff.

Es ist für mich iteressant, die Entwicklung der SMJG zu beobachten und mitgestalten zu können, zu sehen wie die Akzeptanz einer Jugengruppe innerhalb der Szene mit großer Geschwindigkeit wächst und die SMJG ein ernstgenommener Ansprechpartner für das nicht ganz so einfach zu akzeptierende Thema BDSM/Fetisch und Jugendliche geworden ist.

In erster Linie Besteht meine Aufgabe in der Koordination der Nord/Ost Treffen.

Auch zu Veranstaltern und anderen Vereinen, haben wir einen recht guten Draht, so dass wir die Möglichkeit erhalten, auf Messen, Workshops, und Stammtischen über die SMJG und deren Arbeit zu informieren.

berlin_bound(at)smjg.org

Matthias 'Ecke'

Hallo,

ich bin Matthias, Jahrgang ´82, lebe in OWL, bin aber gebürtiger Sauerländer!

Wenn ich meine Zeit nicht gerade für die SMJG opfere, arbeite ich als Rettungssanitäter im Rettungsdienst und Krankentransport, als Techniker im Fußballstadion oder im Betrieb meines Stiefvaters.

Mein Nickname entspringt der Serie "Mein neuer Freund" mit Christian Ulmen. Ein kiffender, schnorrender Nichtsnutz. Ich habe "Ecke" nicht gewählt, weil ich finde, dass ich besonders viel Ähnlichkeit mit ihm habe. Nein. Aber besonders diese Folge der Serie war einfach göttlich. Auf der einen oder anderen Videoplattform kann man sich die Folge im Internet sicherlich noch anschauen.

Zur SMJG kam ich im März 2006. Seit Anfang 2007 bin ich Orga auf dem Bielefelder Stammi und leite diesen. Im August 2010 wurde ich dann zum Admin und damit in den Vorstand der SMJG gewählt. Als Admin kümmere ich mich um den Kontakt zu anderen Firmen, was sich dann des häufigeren zu Rabatte für Mitglieder der SMJG entwickelt, denn auch ich weiß schließlich wie es in den meisten unserer Portemonnaies aussieht. Und diese ungenutzten Geldquellen wollen doch zu einem guten Kurs in Spielzeug umgewandelt werden. Durch diese Tätigkeit habe ich inzwischen eigentlich einen recht guten Überblick über den nationalen Markt und stehe euch auch hier gerne mit Infos zur Seite. Die von mir gesammelten Rabatte könnt ihr hier im Forum abrufen. Wenn ihr dort einen speziellen Shop vermisst, dann sprecht mich bitte an und ich werde mich darum kümmern.

Mit der Zeit habe ich ein Interesse an Latex entwickelt. Weniger als Fetisch sondern mehr, da ich es einfach wahnsinnig ästhetisch finde, wenn ein Körper in Latex gekleidet ist. Ganz besonders haben mich Masken in ihren Bann gezogen, nicht nur Latex aber doch hauptsächlich.

Sollte jetzt noch die eine oder andere Frage zu mir, meinen Masken, Latex oder meiner Schuhgröße offen geblieben sein, so dürft ihr mich gerne anschreiben.

Liebe Grüße,

Ecke

ecke(at)smjg.org

Jan 'Kaiser_Karl'

Ich bin der Kaiser_Karl, seit November 2008 Stammiorga in Köln, ich besuche den Stammtisch aber schon seit dem Sommer 2006. In der Zeit, in der ich nicht Stammiorga „spiele", leite ich eine Pfadfindergruppe oder mache irgendwas Sportives.

Wer von euch im Geschichtsunterricht mal aufgepasst hat, wird wissen, dass der Kaiser Karl nichts mit Köln zu tun hatte, sondern mit der wunderschönen Kaiserstadt Aachen, meiner Heimat.

Ach ja, wer jetzt noch wissen will, ob ich studiere oder was auch immer ich mache, dem sei eins gesagt: Handwerk hat goldene Böden und bleierne Dächer.

kaiser_karl(at)smjg.org

'Tigakatze'

Österreich

Ich habe 1982 in Wien das Licht der Welt erblickt und liebe diese Stadt bis heute. Beruflich wie privat reise ich derzeit gern und viel, aber am Ende des Tages bin ich doch immer wieder glücklich nach Wien nach Hause zu kommen. Ein guter Grund das regelmäßig zu tun, ist unser SMJG Stammtisch.

Die Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme, wann ich meine "Neigungen" denn entdeckt habe, kann ich nicht so ganz eindeutig beantworten. Meinen ersten Kontakt zur Wiener Szene hatte ich Anfang 2003 ungefähr einen Monat vor dem ersten SMJG Stammtisch im März. So habe ich von der SMJG erfahren und bin sozusagen "Frau der ersten Stunde", wobei ich auch öfter eine Weile nicht am Stammtisch war. Anfang Sommer 2005 hat Claudio mich das erste Mal gefragt, ob ich die Orga von ihm übernehmen würde, und seit November bin ich offiziell Orga in Wien.

Da Österreich aber nicht nur aus Wien besteht und es hier meiner Meinung nach ganz allgemein zu wenig Angebote für SMler gibt, kümmere ich mich seit einer Weile auch um die anderen österreichischen SMJG Stammtische bzw. darum diese nach und nach aufzubauen.

tigakatze(at)smjg.org

Thomas 'Torqemada'

Finanzen

Gebuertig aus Bayrisch-Schwaben, zuhause in Deutschland, gefuehlt Weltbuerger.Bei der SMJG bin ich seit Frühjahr 2001 und habe sie in der Form, in der sie heute existiert, mitgegruendet. Heute bin ich in der SMJG durch die Erfahrung ein Wissens- und Knowhowtraeger und kuemmere mich neben meinen regulaeren Arbeitsschwerpunkten um schwerwiegende Probleme und Aussenkontakte.

Bezug zu SM habe ich schon seit meiner frühesten Kindheit. Dadurch sehe ich dies auch als Teil von mir, als Besonderheit zwar, aber dennoch natürlich. Darum liegt mir auch die SMJG so am Herzen; ich wünsche jedem Menschen einen so ungezwungenen Weg zu seiner Sexualität, wie es der Meinige war. Es lohnt sich!

Torqemada(at)smjg.org