Die Foren-Orgas - Verantwortlich für das Forum

Anna 'aiko'

TPE-Forum

Hallo, ich bin aiko{FH}, geboren 1993 in NRW und seit 2008 in der SMJG. Damals war ich neugierig und hab im Internet "devot" in eine Suchmaschine eingeben. Durch einige Umwege bin ich dann bei der SMJG gelandet und habe mich sofort wohlgefühlt. Seit damals ist BDSM und auch die SMJG ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich habe selbst in der SMJG viel Unterstützung bekommen und möchte das nun auch als Orga weitergeben. Bei BDSM ist mir hauptsächlich der D/s (also dominance and submission) Teil wichtig. Seit 2008 lebe ich auch mit meinem Freund und Herren in einer wunderbaren und sehr intimen D/S Beziehung mit dauerhaftem Machtgefälle.

lg aiko

aiko@smjg.org

'Kaoru'

Hallo, ich bin Kaoru, im Chat meistens als "Pumuckl" zu finden.

Ich habe mein Abitur 2010 in Köln gemacht, studiere nun aber in Kassel Sozialwissenschaften. Auf BDSM bin ich das erste mal mit 12 Jahren gestoßen, wobei ich diese Phantasien habe, seit ich denken kann.

Mit 15 habe ich dann auch die SMJG gefunden und meinen ersten Stammtisch, in Köln, besucht. Ich war von 2010 bis 2014 Orga in Köln, besuche aber auch noch eine Reihe anderer Stammtische. Seit 2012 moderiere ich mit weiteren tollen Mods unser Forum.

Wenn ich nicht gerade mit BDSM beschäftigt bin, lese ich, gucke diverse Dokumentation, diskutiere gerne oder höre Musik.

kaoru(at)smjg.org

Lotta 'Egianor'

Moin,

ich bin Lotta, Jahrgang '88 und wohne im hohen Norden Deutschlands - in Sichtweite der Dänischen Grenze.

Mit Anfang 20 bin ich, mehr durch Zufall denn gezielte Suche, auf die SMJG gestoßen und erinnere mich noch gut daran, wie unglaublich peinlich es mir war, mich zu registrieren - aber ich wollte unbedingt an einem Stammi teilnehmen und ich konnte den Ort nur als Mitglied des Forums erfragen. Das es mir so unangenehm war, mich zu registrieren, ist übrigens auch der Grund für meinen Nick: ich habe einfach blind ein paar Buchstaben getippt und das ist, was dabei rauskommt. Inzwischen hat sich meine Einstellung zum Thema BDSM deutlich gewandelt und es ist mir nicht mehr unangenehm - ganz im Gegenteil, ich genieße es, mich ausleben zu können und meine Gedanken, freundlich ausgedrückt, nicht mehr für befremdlich zu halten.

Ich bin dabei mein Abitur nachzuhohlen und engagiere mich in meiner Freizeit für den fairen Handel. Mein größtes Hobby ist wohl der Wochenmarkt, auf dem ich meine Lebensmittel einkaufe und den ein oder anderen Plausch halte. Ich interessiere mich für Sprachen, kann mich aber nie entscheiden, welche ich lernen möchte und bin daher recht erfolglos, da es nicht allzu ratsam ist, zu viele Sprachen gleichzeitig lernen zu wollen. Darüber hinaus stecke ich alles in die Erde, was auch nur so aussieht, als würde es keimen können - entsprechend grün sind meine Fensterbänke.

Liebe Grüße,

Lotta (Egianor)

egianor(at)smjg.org

Thore 'Kuscheltier'

Guten Morgen,

ich bin das Kuscheltier.

Ich bin Baujahr ‘94 und durfte ab diesem Zeitpunkt die schöne Welt des Ruhrpotts erkunden, wo ich immer noch ansässig bin. Die meiste Zeit mache ich irgendwas mit IT, besuche Stammtische, bastele etwas oder schaue Filme. Wichtig ist, dass bei all dem immer und irgendwo Musik läuft. Ohne die geht gar nichts.

Retrospektiv betrachtet zeichneten sich Neigungen zu BDSM schon relativ früh ab, allerdings realisierte ich diese vollständig erst mit dem 15-16 Lebensjahr. Mit ungefähr 17 entdeckte ich die SMJG, ihr Forum und ihren Chat, wo man mich auch heute noch antreffen kann. Ein Jahr später besuchte ich meinen ersten Stammtisch im Ruhrgebiet und bin seitdem regelmäßig auf denen ums Ruhrgebiet herum unterwegs.

Mit freundlichen Grüßen

kuscheltier(at)smjg.org