SMJG-Chat

Die SMJG bietet unter !smjg auch einen Chatroom im IRCnet an. Wenn ihr unter 27 seid und euch für BDSM interessiert, seid ihr bei uns herzlich willkommen. Am einfachsten funktioniert es mit unserem Webclient:

http://chat.smjg.org

Wenn ihr Gefallen am Chat findet und uns öfter besuchen möchtet, empfehlen wir euch die Installation eines Clients, also eines externern Chatprogramms auf eurem Computer. Für einige davon haben wir Konfigurationsanleitungen zusammengestellt.
 
Wie überall gibt es in unserem Chat natürlich auch Regeln, um ein möglichst reibungsloses Miteinander zu ermöglichen. Lies' sie dir bitte einmal in Ruhe durch, bevor du in den Chat kommst. Alternativ erhältst du sie auch im Channel in Kurzfassung über den Befehl !info. Bei Fragen kannst du dich gerne an eine*n unserer Operator*innen (sozusagen Moderierende  für den Chat) wenden - entweder per Mail an ops@smjg.org oder du sprichst uns - EMH, greatchen, Gruppenkind, kmsg, Konk, Lanthan, Medicinefox - direkt im Channel an. Wir helfen dir gerne weiter.
 
Sollte es einmal zu Schwierigkeiten mit anderen Teilnehmenden des Chats kommen, z.B. weil du ungefragt privat angeschrieben wirst oder jemand aufdringlich wird, wende dich bitte ebenfalls an uns. Uns ist es wichtig, ein offenes und angenehmes Klima für alle Personen im Chatroom zu erhalten. Umgekehrt möchten wir dich natürlich auch bitten, die Channelregeln einzuhalten und andere Teilnehmende nicht gleich als Freiwild oder potentielle Spielpartner*innen anzusehen. Wir sind zum freundlichen Austausch und für nette Unterhaltungen da, nicht zum Spielen.
 
Falls du für uns schon ein wenig zu alt bist, dich aber dennoch weiter in deiner Altersklasse über BDSM austauschen möchtest, ohne gleich zu den "ganz alten" gehen zu müssen, empfehlen wir dir !smjg-alumni, den Chatroom für junge oder jung gebliebene BDSM-Interessierte von 18 bis 35 Jahren.


Warnung!

Bitte bedenkt, dass ein erstes reales Treffen mit jemandem, den man sonst nur über das Internet oder das Telefon kennt, ziemlich große Gefahren birgt! Um unliebsamen Zwischenfällen vorzubeugen, ist es ratsam, sich bei den ersten Treffen covern zu lassen.